Freifunk Gummersbach

Freies Netz.

Für alle.

Eine nichtkommerzielle Initiative

für freie WLAN-Netzwerke in Gummersbach

Das Projekt Freifunk Gummersbach

baut ein stadtweites Datennetz mit WLAN-Geräten, den sogenannten Knoten, auf. Die Nutzung ist dabei frei von Registrierung und Erfassung von Informationen.

Konkret hat sich Freifunk Gummersbach zum Ziel gesetzt, offene Funknetzwerke einzurichten und diese miteinander zu verbinden. Dies ermöglicht einen freien Datenverkehr “durch die Luft” in der ganzen Stadt innerhalb des Freifunk-Netzes. Freifunk ist somit eine offene nicht-kommerzielle, hierarchielose Initiative für freie Funknetzwerke.

Sie finden uns auch auf

Freifunk-Flyer

„Freifunk steht für freie Kommunikation in digitalen Datennetzen.Wir verstehen frei als öffentlich zugänglich, nicht kommerziell, im Besitz der Gemeinschaft und unzensiert.“
„Die freifunk-Community ist Teil einer globalen Bewegung für freie Infrastrukturen und offene Funkfrequenzen. Unsere Vision ist die Demokratisierung der Kommunikationsmedien durch freie Netzwerke. Die praktische Umsetzung dieser Idee nehmen freifunk-Communities in der ganzen Welt in Angriff.“
Freifunker stellen ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen anderen den Zugang zum weltweiten Netz. Aber freies WLAN für alle ist nur ein Aspekt von Freifunk. Im Gegenzug können Freifunker Daten, wie zum Beispiel Text, Musik undFilme über das interne freifunk-Netz übertragen oder über von Teilnehmern eingerichtete Dienste
im Netz chatten, telefonieren und gemeinsam Onlinegames spielen. Dafür werden Mesh Netzwerke genutzt.
Freifunk ist ein unabhängiges Bürgernetz – und eine digitale Geste der Gastfreundschaft.